Palù [Moss]

Detail des Katasterplanes von 1821 (Archiv Luigi Piller Cottrer - Sappada).
Das kartographisch bei der Kurve verzeichnete s'Làitnars Haus, 1960 abgerissen

Le Terze mit Häusern des Weilers Palù im Vordergrund - Gravierung von A. Heilmann
Erschienen im Essay von Carl Diener, Die Sappada-Gruppe
"Zeitschrift des Deutschen und Oesterreichischen Alpenvereins", XXI, 1890, pp. 321-372

Weiler Palù in einer Ansichtskarte um 1910
(Archiv Peratoner - Venedig)

Das Hotel Post - um 1910-1920
(Archiv des Völkerkundemuseums - Sappada)

Der Weiler Palù in einer Ansichtskarte um 1910-1920
Auf dem Tacus Haus erkennt man die Aufschrift "Cooperativa succursale"
(Archiv Antonio Genova - Pieve di Cadore)

Panoramaaufnahme des Weilers Palù, Ende der 20ger Jahre, vom Turm der Pfarrkirche aus gesehen, während einer Prozession
(Archiv Giorgio Piller Puicher - Sappada)

Panoramaaufnahme des Weilers Palù, Ende der 20ger Jahre
(Archiv Peratoner - Venedig)

Papierwaren- und Sportgeschäft Piller Ende der 20ger Jahre
(Archiv Peratoner - Venedig)

Der Weiler Palù in einer Aufnahme von Ubaldo Piller 1944
(Archiv des Völkerkundemuseums - Sappada)

Der Weiler Palù während der starken Schneefälle im Februar 1951
(Quelle: Arnaldo Kratter Thaler, Fund von Luigi Piller Cottrer)

Der Weiler Palù nach der starken Schneefälle im Februar 1951
(Quelle: Arnaldo Kratter Thaler, Fund von Luigi Piller Cottrer)

Der Weiler Palù nach den starken Schneefällen im Februar 1951
Im Hintergrund erkennt man das s'Làitnars Haus, 1960 abgerissen
(Quelle: Arnaldo Kratter Thaler, Fund von Luigi Piller Cottrer)

Der Weiler Palù nach der starken Schneefälle im Februar 1951
(Quelle: Arnaldo Kratter Thaler, Fund von Luigi Piller Cottrer)

Panoramaaufnahme des Weilers Palù im Winter in den 50. Jahren
(Archiv Giorgio Piller Puicher - Sappada)

Palù [Moss]