Cima Sappada [Zepódn]

s'Ghèarat'n Spànglars Haus

Weiler Cima Sappada - historischer Dorfkern (Hausnr. 69)

Bauartkategorie A.2-Ell(E/W)p(N)

Datierung: 1733/1734

Katalog 15.14

Haus mit ursprünglich klassischem Grundriß und seitlichen Erweiterungen. Ein asymetrischer Anbau an der Nordseite prägt dessen heutiges, mehrteiliges Erscheinungsbild.

Im ersten Stockwerk des Wohnhauses ist die ursprüngliche Küche / Räucherkammer mit einem Steinherd (hièrt oder óffnsvàir) erhalten, die ein zweifaches Lüftungs- oder Rauchabzugssystem aufweist. Der in beinahe horizontaler, leicht schiefer Lage aus der Hauswand austretende, noch erhaltene, einzige Kamin ist eine Besonderheit dieses Hauses.