Cima Sappada [Zepódn]

d' Lúigian Stol

Weiler Cima Sappada - historischer Dorfkern

Bauartkategorie B.1-Ep(N)

Datierung: ende des 18. Jh.

Katalog 15.21

Vieh- und Heustall der ersten Generation, mit auf Grundmauern aus Mauerwerk gründender Holzbalkenstruktur. Ein angebauter Gebäudeteil auf der Nordseite ist aus Zementstein errichtet.