Cima Sappada [Zepódn]

s'Vúchsn s'Tàicn Stol

Weiler Cima Sappada - historischer Dorfkern

Bauartkategorie B.1

Datierung: um 1800/1825

Katalog 15.30

Vieh- und Heustall der ersten Generation mit dem charakteristischen Holzsteg (prùcke) und der Stiegenrampe, die in den Heustall führt.