Cima Sappada [Zepódn]

s'Kóttlars Stol

Weiler Cima Sappada - historischer Dorfkern

Bauartkategorie B.2/3

Datierung: um 1925/1950

Katalog 15.45

Vieh- und Heustall der zweiten Generation, mit Mauerwerk aus Naturstein mit Holzsteg (prùcke), über den man von der Östseite in den Heustall gelangt.