Pill [Pi(il)l]

s'Mèstros Haus

Weiler Pill - historischer Dorfkern (Hausnummer 8, 9)

Bauartkategorie A.2-Ell(W/E)

Datierung: um 1775/1800

Katalog 4.04

Haus mit ursprünglich klassischem Grundriß, mit vier Räumen und durchgehendem Flur von Westen nach Osten. Der Originalkern scheint auf 1875 zurückzugehen und wurde durch zwei seitliche Anbauten im 19. Jh. erweitert. Diese haben den auf den Hausseiten verlaufenden Balkontrakt integriert, der jedoch auf der Ostseite des vorspringenden Hausteils des 19. Jh. wieder zum Vorschein kommt.