s'Mèstros Haus

Ansicht von Südösten

Teilansicht der Vorderseite, mit Ecke des ursprünglichen, durch den
Anbau an der Ostseite geschlossen Balkons, der in diesen einverleibt erscheint

Östseite.
Der Balkon erscheint wieder auf einem kurzen Trakt, der über den seitlichen Anbau des 19. Jh. hinausgeht

In Konsolen endende Kreuzung der Balken, deren Kopfteile auf der Vorderseite auskragen
und an die südwestliche Ecke des ursprünglichen Gebäudes grenzen.
Daran sind in leicht zurückliegender Lage die Balken des seitlichen Neubaus
entsprechend der in jener Zeit üblichen modularen Erweiterungstechnik befestigt

Auskragung der drei Balkenlinien des ursprünglichen Gebäudes auf der Vorderseite,
die in Stützkonsolen des Balkons enden

s'Mèstros Haus